Vitobloc 200 Typ EM-140/207


Profitieren Sie von diesen Vorteilen

  • Bewährte Technik mit mehr als 2500 Vitobloc 200 Modulen im Einsatz
  • Komplett anschlussfertig und werksgeprüft
  • Laufruhige Motoren mit Dreiwegekatalysator
  • Bewährte Fernüberwachungs- und Automatisierungssysteme


Bewährte Technik im Einsatz

Die BHKW-Module Vitobloc 200 EM-140/207 leisten 140 kWel und 207 kWth. Mit einem nachgeschalteten Brennwertwärmetauscher vom Typ Vitotrans 200 AC lassen sich bis zu 40 kWth zusätzlich dem Heizsystem zuführen.

BHKWs sind ideal, wenn dauerhaft Wärme gebraucht wird und eine möglichst lange Laufzeit für die Stromerzeugung gegeben ist.

Mit ihren Leistungen eignen sich diese Vitobloc 200 für Neubau und Modernisierung bei Industrie, Gewerbe und Gemeinden.


Zuverlässig und wirtschaftlich

Vitobloc 200 erfüllt die anspruchsvollen Technischen Anschlussbedingungen (TAB) der Netzbetreiber. Zur serienmäßigen Ausstattung gehören Starterbatterien und Synchrongenerator, womit das BHKW auch den Netzersatzbetrieb übernehmen kann.

Längere Wartungsintervalle durch die integrierte Schmierölversorgung reduzieren Betriebskosten und Stillstandszeiten. Komplett anschlussfertige und werksgetestete Einheiten stehen für minimalen Installationsaufwand und überprüfte Leistungswerte.
 


Förderprogramme unterstützen den Einbau moderner Heiztechnik

Die Zahl der Förderprogramme ist groß. Grundsätzlich gilt: Anträge und Bewilligung müssen vor der Investition stehen. Da die Mittel häufig begrenzt sind, heißt es: rechtzeitig handeln. Hier sollten Sie sich frühzeitig bei Ihrem Versorgungsunternehmen, Ihrer Gemeinde, einer örtlichen Kammer oder einem Verbraucherverband beraten lassen.    

Link zu den Förderungen

 

Produktschnitt

Produktschnitt BHKW Vitobloc 200 Typ EM-140/207