Viessmann Vitoligno 300-H

Neue Leistungsgrößen für kleinere Heizlasten

Der Biomassekessel Vitoligno 300-H kann wahlweise mit Hackschnitzeln oder Pellets beschickt werden. So kann der Betreiber flexibel zwischen beiden Brennstoffen wählen. Jetzt ist der Kessel auch mit 50 und 60 kW verfügbar.

Brennstoffzuführung, Zündung, Reinigung des Doppeldrehlamellenrostes und die Entaschung des Wärmetauschers erfolgen vollautomatisch. Die Asche wird mechanisch in den großen fahrbaren Aschetrolley befördert.

Niedriger Brennstoffverbrauch

Mit der witterungsgeführten Regelung und einem Modulationsbereich von 1 : 3 erreicht der Kessel hohe Wirkungsgrade von bis zu 95 Prozent und sorgt so für niedrigen Brennstoffverbrauch.

Vorteile für Marktpartner

●  Hohe Betriebssicherheit
●  Einfache Wartung
●  Inbetriebnahmeassistent
●  Umfangreiches Zubehör

Vorteile für Betreiber

●  Flexible Brennstoffwahl
●  Platzsparende, flexible Aufstellung
●  Sparsamer Brennstoffverbrauch
●  Hoher Komfort
●  Fernbedienung

Technische Daten

●  Leistungsgrößen: 50, 60, 80 und 100 kW

Bildzeile

Der Biomassekessel Vitoligno 300-H ist jetzt auch mit 50 und 60 kW Nenn-Wärmeleistung verfügbar.


Februar 2016


Die Viessmann Group

Die Viessmann Group ist einer der international führenden Hersteller von Heiz-, Industrie- und Kühlsystemen. Das 1917 gegründete Familienunternehmen beschäftigt 11.600 Mitarbeiter, der Gruppenumsatz beträgt 2,2 Milliarden Euro. 56 Prozent des Umsatzes entfallen auf das Ausland. Als Familienunternehmen legt Viessmann besonderen Wert auf verantwortungsvolles und langfristig angelegtes Handeln, die Nachhaltigkeit ist bereits in den Unternehmensgrundsätzen fest verankert. Das Viessmann Komplettangebot bietet individuelle Lösungen mit effizienten Systemen und Leistungen von 1 bis 120.000 Kilowatt für alle Anwendungsbereiche und alle Energieträger.


Bilder zum Pressetext