Viessmann Vitodens 200-W

Schnell montiert mit innovativer einzigartiger Stecktechnik

Mit einer innovativen und im Markt einzigartigen Stecktechnik lassen sich die Gas-Brennwertgeräte Vitodens 200-W jetzt besonders einfach und zeitsparend montieren. Mit dem Aufsetzen des Gerätes auf die Konsole der Montagehilfe sind alle Heiz- und Trinkwasserleitungen bereits sicher und dicht mit dem Netz verbunden – ohne Verschrauben, Klemmen oder Löten. Spezialwerkzeug ist dazu nicht erforderlich. Lediglich der Gasanschluss muss noch verschraubt werden, da dies die einschlägigen Regeln TRGI (Technische Regeln für Gasinstallationen) bzw. TRF (Technische Regeln Flüssiggas) so vorschreiben.

Ab Frühjahr 2016 verfügbar

Die neue Stecktechnik wird ab dem Frühjahr 2016 in allen Vitodens 200-W bis 35 kW verfügbar sein. Den kompletten Montageablauf können Sie sich auf Youtube ansehen unter: http://bit.ly/stecktechnik

Weitere Vorteile des neuen Vitodens 200-W für Marktpartner

• Automatische Abgasadaption stellt sich selbsttätig auf große Abgasleitungslängen ein und verhindert Leistungsverlust
• Für alle Gasarten geeignet, kein Blendenwechsel bei einem Wechsel der Gasart erforderlich, durch Verbrennungsregelung Lambda Pro Control
• Vermeidung von Strömungsgeräuschen im Heizsystem durch Restförderhöhenregelung der Umwälzpumpe
• Automatisierter hydraulischer Abgleich durch Vitoflow (Zubehör)
• Freie Zugänglichkeit für Wartung und Service durch offene Gerätekonstruktion

Bildzeilen:

Die Arbeitsschritte im Einzelnen:

1. Montagehilfe anbringen
Mitgelieferte Montagehilfe anbringen, wasserseitige Anschlüsse an den Armaturen herstellen und die Heizungsanlage spülen. Elektrische Anschlüsse vorbereiten.

2. Vorderfront entfernen
Zum Abnehmen der Vorderfront vom Vitodens 200-W an der Unterseite die Verriegelungen durch leichten Druck mit dem Schraubenzieher lösen.

3. Wandgerät auf Konsole aufsetzen
Werksseitig bereits montierte O-Ringe an der Konsole mit dem mitgelieferten Fett einfetten. Wandgerät über der Montagehilfe positionieren, herablassen und in die Aufnahmehaken einhängen.

4. Gasanschluss verschrauben
Wandgerät mit den vier mitgelieferten Schrauben an der Konsole festschrauben und die Kabelführungen aufstecken. Dichtung im Gasanschluss einlegen und den Anschluss mit der Überwurfmutter verschrauben.

5. Vorderfront schließen
Vorderfront wieder schließen, sie verriegelt automatisch. Das Gerät ist mit der einzigartigen Stecktechnik in wenigen Minuten komplett und sicher angeschlossen.

Februar 2016


Die Viessmann Group

Die Viessmann Group ist einer der international führenden Hersteller von Heiz-, Industrie- und Kühlsystemen. Das 1917 gegründete Familienunternehmen beschäftigt 11.600 Mitarbeiter, der Gruppenumsatz beträgt 2,2 Milliarden Euro. 56 Prozent des Umsatzes entfallen auf das Ausland. Als Familienunternehmen legt Viessmann besonderen Wert auf verantwortungsvolles und langfristig angelegtes Handeln, die Nachhaltigkeit ist bereits in den Unternehmensgrundsätzen fest verankert. Das Viessmann Komplettangebot bietet individuelle Lösungen mit effizienten Systemen und Leistungen von 1 bis 120.000 Kilowatt für alle Anwendungsbereiche und alle Energieträger.