Die Eröffnung der neuen VN Wien und 40-jähriges Geschäftsjubiläum

Gebäude in Brunn am Gebirge bietet Marktpartnern beste Schulungsmöglichkeiten

Im Beisein zahlreicher hochrangiger Gäste aus Politik und Wirtschaft wurde in Brunn am Gebirge die neue Verkaufsniederlassung Wien der Viessmann Gruppe feierlich eröffnet. Niederösterreichs Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll, der stellvertretende Bundes- und Landesinnungsmeister Karl Pech sowie der Bürgermeister der Marktgemeinde Brunn am Gebirge, Dr. Andreas Linhart, nahmen an der Veranstaltung teil. Gleichzeitig mit der Eröffnung wurde auch das 40-jährige Geschäftsjubiläum der österreichischen Viessmann Vertriebstochter begangen.

40 Jahre Viessmann Österreich

Seit 40 Jahren mit eigener Gesellschaft in Österreich

Am darauffolgenden Tag feierten zahlreiche Marktpartner und Mitarbeiter das 40-jährige Geschäftsjubiliäum. GF Peter Huber erzählte über die Geschichte der österreichischen Viessmann Landesgesellschaft, deren Ursprünge genau genommen bereits 47 Jahre zurückliegen. Denn schon 1969 wurde mit den Vertriebsaktivitäten begonnen, die allerdings in den ersten Jahren noch über Großhändler abgewickelt wurden. Im Jahr 1976 erfolgte dann die Gründung der eigenen Gesellschaft mit Sitz in Wels, wo sich auch heute noch die Zentrale der österreichischen Viessmann Vertriebstochter befindet. Des Weiteren befinden sich Vertriebsniederlassungen in Brunn am Gebirge, Hart bei Graz und Wattens.

Ein buntes Rahmenprogramm mit einem Vortrag von Humangenetiker Prof. Markus Hengstschläger begeisterte das Publikum. Talkrunden mit langjährigen Viessmann-Kunden und Mitarbeitern gaben Einblick in die unterschiedlichsten Facetten der Viessmann Geschichte. Für das leibliche Wohl und eine tolle musikalische Umrahmung war gesorgt.