Leistungsstarke und kompakte Heizzentrale inklusive Solarbetrieb 

Profitieren Sie von diesen Vorteilen

  • Kompaktgerät zur solaren Trinkwassererwärmung und Heizungsunterstützung mit Öl-Brennwert-Wandgerät Vitoladens 300-W
  • 750-Liter-Kombispeicher zur solaren Heizungsunterstützung
  • Komfortable Regelung Vitotronic 200 für die gesamte Energiezentrale einschließlich Soalranlage
  • Internetfähig durch Vitoconnect 100 (Zubehör) für Bedienung und Service über Viessmann Apps
  • Stromsparende Hocheffizienz-Umwälzpumpen für Solar- und Heizkreis
  • Kompakte Abmessungen – ideal im Neubau oder bei der Modernisierung
  • Einheitliches, hochwertiges Design
  • Anschlussmöglichkeit weiterer Wärmeerzeuger (Z.B. Festbrennstoffkessel)
  • Energieeffizienzklasse: A+ *
     
*In Verbindung mit 4 Flachkollektoren Vitosol 200-F

 

 

Beratung - kostenlos & unverbindlich

Partner vor Ort

Eine individuelle Beratung erhalten Sie bei Ihrem Viessmann Fachpartner vor Ort. Bitte geben Sie für die Suche Ihre Postleitzahl, für genauere Treffer Ihre komplette Anschrift ein.

Kompakte Heizzentrale Vitosolar 300-F

Kompakte Heizzentrale Vitosolar 300-F

Die kompakte Heizzentrale Vitosolar 300-F besteht aus einem 750-Liter-Kombispeicher und dem direkt angebauten Öl-Brennwert-Wandgerät Vitoladens 300-W. Ab Werk ist die leistungsstarke Unit bereits zur solaren Heizungsunterstützung und Trinkwassererwärmung vorbereitet. Mit seinen Abmessungen passt das Gerät in niedrige Kellerräume und empfiehlt sich auch zur Modernisierung einer Heizungsanlage.

Drehzahlgeregelte Hocheffizienz-Umwälzpumpen für Heiz-/Solarkreis verbrauchen gegenüber konventionellen Pumpen bis zu 70 Prozent weniger Strom. Außerdem dämmt ein dickes Polyesterfaservlies rundum den Speicher, reduziert damit Wärmeverluste deutlich und senkt die Energiekosten zusätzlich.

Montagefreundlich und komplett

Bereits ab Werk ist Vitosolar 300-F mit Heizkreisverteilung, Solarkreiskomponenten, wärmegedämmten Rohrleitungen und Absperrventilen vormontiert. Die Anschlüsse zur Einbindung eines zweiten Wärmeerzeugers, etwa eines Holzheizkessels, sind bereits vorgesehen. Alle Zu- und Ableitungen lassen sich abhängig von den Platzverhältnissen rechts oder links aus dem Gerät herausführen. Die Assistenzfunktion der Vitotronic 200 vereinfacht die Inbetriebnahme des Energiesystems und der angeschlossenen Solaranlage.

Inox-Radial-Wärmetauscher

Inox-Radial-Wärmetauscher – langlebig und effizient

Heizen mit Öl - neue Förderbeiträge ab 01. Jänner 2017

€ 2.500,--*, wenn Sie einen alten Kessel in einem Ein- oder Zweifamilienhaus austauschen.
€ 3.000,--*, wenn Sie einen alten Kessel in einem Mehrfamilienhaus (3 - 10 Wohneinheiten) austauschen.
ab € 5.000,- *, wenn Sie einen alten Kessel für einen großvolumigen Wohnbau (ab 11 Wohneinheiten) austauschen.

Zusätzliche Förderungen zum Ölkesseltausch

Umstieg Heizöl leicht auf Heizöl extra leicht
(gültig für Beantragungen ab 07.02.2017):
Bei einem Umstieg von Heizöl leicht (Brennstoff des alten Heizkessels) auf Heizöl extra leicht (Brennstoff der neuen Öl-Brennwertanlage), erhalten Sie bei Vorlage einer Rechnung/eines Lieferscheins der Heizöllieferung von Heizöl leicht, eine zusätzliche Förderung in Höhe von € 1.000,--*!

Hybridheizsystem
(gültig für Beantragungen ab 01.04.2017):
Wenn die neue Öl-Brennwertanlage mit einer Wärmepumpe oder einer Photovoltaikanlage (Hybridheizsystem) kombiniert wird, erhalten Sie eine zusätzliche Förderung in Höhe von € 500,--*! 

* Die Höhe der Förderung wird halbjährlich neu festgelegt und gilt pro Standort der Heizungsanlage. Die Antragstellung muss vor Erneuerung der Anlage erfolgen. Förderungen werden nur bis zum Ausschöpfen der zur Verfügung stehenden Mittel ausbezahlt.

Förderprogramme unterstützen den Einbau moderner Heiztechnik

Die Zahl der Förderprogramme ist groß. Grundsätzlich gilt: Anträge und Bewilligung müssen vor der Investition stehen. Da die Mittel häufig begrenzt sind, heißt es: rechtzeitig handeln. Hier sollten Sie sich frühzeitig bei Ihrem Versorgungsunternehmen, Ihrer Gemeinde, einer örtlichen Kammer oder einem Verbraucherverband beraten lassen.    

Link zu den Förderungen

 

Vitotronic Regelung

Komfortable Vitotronic Regelung

Fachbetrieb und Anwender profitieren gleichermaßen von der einfach zu bedienenden Vitotronic Regelung: Das Steuermenü ist logisch und leicht verständlich aufgebaut, beleuchtet, kontrastreich und gut abzulesen. Eine Hilfefunktion informiert im Zweifelsfall über weitere Eingabeschritte. Die grafische Bedienoberfläche dient auch zur Anzeige von Heizkennlinien. Bei Bedarf kann das Bedienteil per Leitung bis zu fünf Meter von der Heizzentrale entfernt an einem Wandsockel montiert werden.

Vitoconnect 100 schafft die Verbindung

Für die Bedienung per App ist die Schnittstelle Vitoconnect 100 erforderlich. Nachrüsten früherer Öl-Brennwertkessel der Vitoladens Serie (ab Baujahr 2004) sowie der Vitorondens Serie bis 35 kW (ab Baujahr 2004) ist jederzeit möglich.

Vitoconnect 100
ViCare App & Vitotrol Plus App

ViCare App

Die ViCare App ermöglicht dem Anlagenbetreiber per Smartphone seine Heizungsanlage zu steuern. Der Betriebsstatus kann jederzeit eingesehen werden und im Störfall kann schnell und einfach Kontakt mit der vorher in der App hinterlegten Fachfirma aufgenommen werden.

Vitotrol Plus App

Die Vitotrol Plus App ermöglicht das Fernbedienen aller Heizkreise in einer Heizungsanlage. Sie dient zum Einstellen von Betriebsprogrammen, Sollwerten und Zeitprogrammen, auch werden Betriebs- und Verbrauchsdaten dargestellt. Darüber hinaus ermöglicht sie die Anzeige von Solarerträgen.

Aufeinander abgestimmt: Systemtechnik

„Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile.“ Entsprechend dieses Grundsatzes bietet Viessmann nicht nur einzelne Heizungskomponenten, die die hohen Viessmann Standards in puncto Qualität, Zuverlässigkeit und Effektivität erfüllen. Sämtliche Produkte sind vielmehr eingebunden in ein abgestimmtes Komplettsystem, in dem alle Bauteile genau zueinander passen. Denn nur das perfekte Zusammenspiel systemintegrierter Komponenten schöpft das ganze Leistungspotenzial innovativer Spitzentechnik aus.

Die Viessmann Systemtechnik umfasst alles, was eine zuverlässige und wirtschaftliche Heizung ausmacht. Die Vitotronic Regelung mit Funk-Fernbedienung genauso wie leistungsfähige Vitocell Warmwasserspeicher für besten Warmwasserkomfort bis hin zu hochwertigen Solaranlagen zur kostensparenden Heizungsunterstützung.

fernbedienungen.jpg

Produktschnitt

Übersicht

Leistung (kW)
10,3 bis 23,6 kW
Norm-Nutzungsgrad
98 % (Hs)
Energieeffizienzklasse
energieeffizienklasse.png
A+ in Verbindung mit 4 Flachkollektoren Vitosol 200-F
Brennstoff
icon-oel.png
Alle handelsüblichen schwefelarmen Heizölsorten – auch für Heizöl DIN 51603-6-EL A Bio 10: Heizöl EL schwefelarm mit Zumischungen bis zu 10 % Biokomponenten (FAME)
Einsatzbereich
icon-wohngebaeude.png
Einfamilienhaus, Neubau und Modernisierung
Bedienung
icons-vitotrol-app.gif
Komfortable Regelung Vitotronic 200 mit Klartext- und Grafikanzeige für die gesamte Energiezentrale einschließlich der Solaranlage, Bedienung über ViCare App und Vitotrol Plus App möglich
Warmwasserbereitung
750-Liter-Kombispeicher zur solaren Heizungsunterstützung und Trinkwassererwärmung
Weitere Merkmale
Die Grundfläche der Heizzentrale Vitosolar 300-F misst nur wenig mehr als 1,5 Quadratmeter
Produktschnitt Vitosolar 300-F - Heizzentrale inklusive Solarbetrieb