Heizungssteuerung mit der neuen ViCare App

Neue Möglichkeiten der Heizungssteuerung über das Internet bietet die ViCare App. Über die einfach gehaltene grafische Oberfläche von ViCare ist die Bedienung der Heizung ganz intuitiv möglich.

Automatisch Energie sparen

Das System ist zur Regelung von bis zu drei Heizkreisen konzipiert. Mit einer Wischbewegung wird die gewünschte Raumtemperatur gewählt und per Fingertipp zwischen Normal- und Partybetrieb („Ganz lange warm“) umgeschaltet.

Beim Verlassen des Hauses („Unterwegs“) genügt ebenfalls ein Befehl, um die Heizungsanlage auf eine niedrigere Temperatur herunterzufahren und damit Energie zu sparen. Wer unterschiedliche Schaltzeiten für jeden Tag programmieren will, wird die Assistenzfunktion der Heizungssteuerung zu schätzen wissen.

Eine separate Schaltfläche auf dem Startbildschirm zeigt außerdem zahlreiche Tipps zum Energiesparen an.

Anlagenstatus immer im Blick

Der Anwender sieht auf einen Blick, ob beim Betrieb der Heizung alles im grünen Bereich ist. Ein gelbes Feld informiert über eine anstehende Wartung und bei Rot wird automatisch der Kontakt zum Fachhandwerker angezeigt.

Dafür muss in der App an einen der verfügbaren Viessmann Fachpartner, mit nur einem Klick, eine Serviceanfrage gesendet werden. Im Fall der Fälle hat der Fachpartner so Zugriff auf alle relevanten Informationen und kann schnell Hilfe leisten.

ViCare - Heizungssteuerung via App

Download

Die Heizungssteuerungs-App ViCare ist in Verbindung mit einer internetfähigen Viessmann Heizungsanlage oder in Verbindung mit dem WLAN-Modul Vitoconnect 100 nutzbar. Sie erhalten dieses bei Ihrem Heizungsfachbetrieb.

Profitieren Sie von diesen Vorteilen


Heizungssteuerung von Viessmann

5 Jahre Garantie

Wärmeerzeuger bis 60 kW mit aufschaltbaren Regelungen erhalten durch die Aufschaltung der Anlage über die ViCare App 5 Jahre Garantie.

ViCare App - Sicherheit bei der Heizungssteuerung über das Internet

Sicherheit

Wärme und das Gefühl von Sicherheit

●  Auf einen Blick sehen, ob alles im grünen Bereich ist
●  Gelb informiert über eine anstehende Wartung der Heizung
●  Bei Rot erscheint die Adresse des hinterlegten Fachhandwerkers

Heizkosten sparen mit der Heizungssteuerung-App ViCare

Kosten sparen

Wohlfühltemperatur einfach einstellen – bei Abwesenheit von zuhause Kosten sparen

●  Einfache, komfortable Bedienung der Heizungsanlage
●  Tagesablauf hinterlegen und automatisch Energiekosten sparen
●  Auf Knopfdruck am Smartphone Schnellwahlen aktivieren

ViCare App - Rundum sorglos mit der Heizungssteuerung von Viessmann

Rundum sorglos

Der direkte Draht zum Fachhandwerker – für den Fall der Fälle

●  Einfach Fachhandwerker in der App hinterlegen
●  Schnelle und effektive Hilfe – der Fachhandwerker hat alle wichtigen Informationen
●  Rundum-sorglos-Paket hinsichtlich Sicherheit und Wartung

Das WLAN-Modul Vitoconnect 100 ist die Schnittstelle zwischen Heizung und Heizungssteuerung

Internet-Schnittstelle Vitoconnect 100 (Typ OPTO1)

Das WLAN-Modul Vitoconnect 100 ist die Schnittstelle zwischen Heizkessel und der Heizungssteuerung ViCare. Es wird direkt über ein Kabel an die Regelung der Heizung angeschlossen. Ein Steckernetzteil zur Stromversorgung gehört zum Lieferumfang. Der nur zehn mal zehn Zentimeter große Adapter ist zur Wandmontage vorgesehen.

In wenigen Schritten wird das Modul mit dem Internet verbunden und registriert. Dafür genügt das Abscannen des beiliegenden QR-Codes mit dem Smartphone. Vitoconnect 100 ist kompatibel mit iPhone und Android Smartphones. Kontroll-LEDs zeigen die Datenkommunikation zwischen Wärmeerzeuger und Internet an.

In der Vitoconnect 100 wurde ein umfassendes Sicherheitskonzept umgesetzt, welches die VDE Prüfung zur Smart Home Informationssicherheit erfolgreich bestanden hat.

ViCare regelt auch bestehende Viessmann Heizungsanlagen

Die meisten der seit 2004 installierten Viessmann Gas- und Öl-Heizungsanlagen sowie Wärmepumpen ab 2010 und Heizungsanlagen für Festbrennstofft ab 2016 können mit der Heizungssteuerungs-App ViCare günstig, einfach und schnell bedient werden.

Heizungssteuerung von Viessmann: ViCare - Vitoconnect 100 - Vitoguide

Systemvoraussetzungen

ViCare greift zur Regelung des Heizkessels auf die Internet Schnittstelle Vitoconnect 100 zu. Nach der Freigabe durch den Anlagenbetreiber hat der Fachpartner mittels Vitoguide die Anlage seines Kunden im Blick.

Voraussetzungen

  • Internetzugang mit Datenflatrate (zeit- und volumenunabhängiger Pauschaltarif)
  • Smartphone mit Apple iOS ab Version 8.0 oder Google Android ab Version 4.4
  • Viessmann Internetschnittstelle Vitoconnect 100, Typ OPTO 1
  • Seit 2004 installierte Viessmann Gas- und Öl-Heizungsanlage sowie Wärmepumpen ab 2010 und Heizungsanlagen für Festbrennstoffe ab 2016. Genaue Auskunft zur Kompatibilität erhalten Sie bei Ihrem Fachpartner.