FAQ zur ViCare App

Wie funktioniert die ViCare App? Welche Möglichkeiten und Funktionen bringt sie mit sich? Wie wird die App richtig installiert? Die Antworten finden Sie unter den folgenden Punkten sowie nützliche Informationen zu den häufigsten Fragen zur ViCare App.


Installation und Registrierung

Wie installiere ich die ViCare App?

Folgende Schritte zur Verbindung der Viessmann Heizung mit der ViCare App müssen Sie beachten:

1.  Die Vitoconnect installieren.
2.  Die ViCare App (iOS/Android) herunterladen.
3.  Die Vitoconnect mit der Regelung verbinden.
4.  Die Vitoconnect mit Strom verbinden.
5.  Den Anweisungen in der ViCare App folgen.

Um sich zu registrieren, müssen Sie in der App unter dem Punkt “Neuen Account anlegen” ein Benutzerkonto anlegen. Damit die Vitoconnect diesem Account zugeordnet werden kann, sollten Sie anschließend den QR-Code einscannen oder die Herstell-Daten und die ID eingeben. Für den Account werden dabei folgende Daten abgefragt:

●  Name und Vorname
●  Adresse
●  Telefonnummer

Darüber hinaus müssen Sie den Standort der Heizungsanlage angeben, falls dieser von Ihrer Adresse abweicht. Diese Daten helfen dem Fachbetrieb nach der Servicefreigabe Ihre Adresse genau zu finden. Abschließend sollten Sie die Datenschutz- sowie die Nutzungsbedingungen akzeptieren, um den Vorgang abzuschließen. Haben Sie diese Schritte befolgt, sind sowohl die Vitoconnect als auch die ViCare App erfolgreich konfiguriert.


Viessmann ViCare App

Wo kann ich die App herunterladen?

Die ViCare App kann im App Store oder im Google Play Store heruntergeladen werden. Bitte beachten Sie die jeweiligen Mindestanforderungen an das Betriebssystem.


Kann ich die ViCare App auch auf dem PC installieren?

Die ViCare App ist eine native, das bedeutet, für ein mobiles Betriebssystem entwickelte App. Eine Version für den PC ist derzeit nicht verfügbar.

Wie registriere ich die Vitoconnect?

Das Vitoconnect Modul lässt sich einfach über Plug & Play registrieren. Dafür müssen Sie lediglich den mitgelieferten QR-Code mit Ihrem Smartphone einscannen. Zuvor sollten Vitoconnect und Vitotronic Regelung an der Heizung mit dem im Lieferumfang enthaltenen Kabel mit dem Strom und Internet verbunden werden. Über den Code wird die Vitoconnect mit dem Account in der ViCare App verbunden. Damit ist es unerlässlich, dass Sie die App herunterladen und dort ein Benutzerkonto anlegen.

Wie installiere ich die App nach einem Smartphone-Wechsel neu?

In diesem Falle laden Sie die ViCare App ganz einfach auf das neue Gerät herunter. Dann melden Sie sich dort mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort an. Eine Neu-Registrierung oder Neu-Installation ist nicht notwendig. Sie müssen sich lediglich einloggen und können dann die Dienste der ViCare App weiter nutzen.

Wie kann ich Vitoconnect und ViCare auf eine neue Heizung umstellen?

Grundsätzlich ist aus Sicherheitsgründen die Vitoconnect fest mit der Regelung der entsprechenden Heizung verbunden. Sollten Sie sich nun für eine neue Viessmann Heizung entscheiden, muss die Vitoconnect zunächst zurückgesetzt werden. Dazu müssen Sie eine E-Mail an die folgende Adresse schicken: info@viessmann.at. Dabei sollten Sie eine Mail von der Adresse schicken, mit der Sie Ihre Vitoconnect auch registriert haben. Im Anschluss daran müssen Sie die Vitoconnect installieren und mit der neuen Heizungsanlage verbinden.

Ich kann den QR-Code für die Vitoconnect nicht mehr finden. Was kann ich tun?

Der QR-Code ist zusätzlich im Gehäuse der Vitoconnect, direkt auf der Platine, angebracht. Ziehen Sie das Strom- und das USB-Kabel von der Vitoconnect ab und nehmen Sie die Gehäuseabdeckung ab. Das geht am besten, wenn Sie das Gehäuse unten zu sich ziehen und dann abheben. Detaillierte Informationen hierzu auch Schritt 1 im PDF "Inbetriebnahme".


Updates für die ViCare App

Wo finde ich Updates für die ViCare App?

Grundsätzlich meldet das Betriebssystem, also die ViCare App, wann und welche Updates bereitstehen. Diese Benachrichtigung müssen Sie dann bestätigen und anschließend die Updates herunterladen sowie installieren. Mit der entsprechenden Einstellung bei Ihrem Smartphone können die Updates auch automatisch heruntergeladen werden.

Wann gibt es Erweiterungen für die App?

Die entsprechenden Erweiterungen kommen mit den Updates für die App. Deshalb ist es ratsam, diese immer aktualisiert zu halten. Sie werden nach dem Update dann auch darüber informiert, was alles neu ist und was sich geändert hat.


Bedienung und Funktion

Wo finde ich eine Bedienungsanleitung für die ViCare App?

Alle Informationen zum Funktionsumfang und zur Bedienung der ViCare App finden Sie auf der Seite ViCare App oder bei Ihrem Viessmann Fachpartner vor Ort.


Was bedeuten die Symbole in der ViCare App?

Was bedeuten die Symbole in der ViCare App?

Neben der Temperatur für die Heizkreise können Sie die Warmwasser- und Außentemperatur ablesen. Alle Informationen finden Sie in einer übersichtlichen Kachelansicht. Daneben können die verschiedenen Heizmodi abgelesen werden.

Das Zeitprogramm wird als Kalender mit Uhr dargestellt und wenn Sie zu Hause sind mit einem kleinen Haus.


Wo erhalte ich Informationen zur App?

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite zur Viessmann ViCare App. Bei Problemen oder Fragen wenden Sie sich an digital@viessmann.at.

Kann ich einen Sparbetrieb via ViCare App einstellen?

Über die ViCare App können Sie sowohl einen Komfort- als auch einen Partybetrieb einstellen. Auf diese Weise können Sie den Bedarf und die Leistung entsprechend aufeinander abstimmen. Die Auswahl dieser Optionen steht sowohl für Android- als auch für iOS-Geräte zur Verfügung.

Ein Sparbetrieb kann jedoch nur eingestellt werden, wenn die Regelung der Heizungsanlage diese Funktion auch ermöglicht. Andernfalls können Sie diese Einstellungen auch nicht via App vornehmen.


Fehlermeldungen und Störungen

Die ViCare App stellt keine Verbindung zur Heizung her

Sollte die ViCare App keine Verbindung zur Heizung herstellen, ist zunächst das Verbindungskabel zwischen der Vitoconnect und der Regelung zu prüfen. Außerdem sollten Sie sicherstellen, dass eine Internetverbindung besteht.

Die ViCare App funktioniert nicht

Schließen Sie die App vollständig. Bei einem Apple-Produkt müssen Sie dafür den Home-Button doppelt drücken und die Anwendung nach oben wegwischen. Danach sollten Sie die App neu starten. Jetzt sollte die ViCare App wieder funktionieren. Um sicherzugehen, prüfen Sie auch im App Store beziehungsweise Play Store, ob Updates für die ViCare zur Verfügung stehen. Darüber hinaus sollten Sie darauf achten, dass Ihr Betriebssystem die Mindestanforderungen erfüllt. Konkret heißt das: iOS 10.3 und Android 4.4.

Es treten wiederkehrende Störungen in der ViCare App auf

Handelt es sich um wiederholte Störungen in der App selbst, wenden Sie sich an digital@viessmann.at. Bei Störungen an der Heizungsanlage sollten Sie einen der Viessmann Fachpartner beziehungsweise Ihren Fachbetrieb des Vertrauens kontaktieren.

Die App zeigt die Außentemperatur nicht an

Die ViCare App zeigt die Außentemperatur nur an, wenn die Heizungsregelung auch über diese Funktion verfügt. Das bedeutet, die Außentemperatur ist nur dann verfügbar, wenn das Heizsystem witterungsgeführt und mit einem Außentemperatursensor ausgerüstet ist.

Die Vorlauftemperatur wird nicht angezeigt

Derzeit ist die Vorlauftemperatur nicht im Funktionsumfang der ViCare App vorhanden.

Die Kesseltemperatur wird nicht angezeigt

Prinzipiell finden Sie die Kesseltemperatur unter dem Menüpunkt “Einstellungen” und dann unter “Gerätestatus”. Die Kesseltemperatur wird Ihnen bei allen Öl- und Gas-Heizsystemen angezeigt.

Ich habe das Passwort zu meiner ViCare App vergessen. Was kann ich tun?

Auf dem Startbildschirm der ViCare App gibt es die Funktion “Passwort vergessen”. Geben Sie die E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben. Sie erhalten dann eine E-Mail, mit der Sie ein neues Passwort vergeben können.

Die Verbindung zwischen meinem Smartphone und der Vitoconnect ist instabil. Was kann ich tun?

Bitte prüfen Sie zuerst die Installation der Vitoconnect. Es dürfen zwischen dem WLAN-Router und der Box keine metallischen Gegenstände sein, zum Beispiel das Heizsystem selbst. Andernfalls können die Daten nicht einwandfrei übertragen werden. Als nächstes prüfen Sie die Positionierung des Routers selbst. In diesem Zuge können Sie auch alle Verbindungskabel prüfen. 

Sollte beides nicht zum Erfolg führen, können Sie einen WLAN Repeater zur Verstärkung Ihres WLAN-Signals installieren. Dann sollte eine stabile Verbindung zwischen dem Smartphone und der Vitoconnect bestehen.

In der Heizkreis-Kachel wird oben rechts “--” angezeigt anstatt der Ist-Temperatur.

Die Ist-Temperatur wird nur angezeigt, wenn der App dazu auch Daten von der Heizungsanlage vorliegen. Die Heizungsregelung muss überhaupt mit einer solchen Funktion ausgestattet sein. Falls Sie also kein Raumthermometer, wie zum Beispiel eine Fernbedienung, installiert haben, liegen dazu auch keine Daten vor und es wird “--” angezeigt.

Die App zeigt an, dass die Daten nicht geladen werden können.

Sollte diese Fehlermeldung angezeigt werden, starten Sie die Vitoconnect neu. Trennen Sie die Box dazu für etwa 10 Sekunden vom Strom. Die Internetschnittstelle lädt sich neu und verbindet sich automatisch. Die ViCare App kann dann die Daten auch wieder laden.