Vitocal 350-G Pro – liefert bis 73 °C Vorlauftemperatur


Profitieren Sie von diesen Vorteilen

  • Hohe Vorlauftemperaturen bis 73 °C
  • Geräusch- und schwingungsarme Gerätekonstruktion
  • Klassische Kühl-/Heizfunktion mit Pufferspeicher
  • Einfache Bedienung und zuverlässige Technik
  • Energieeffizienzklasse: A+


Hygienekonforme Erwärmung von Trinkwasser

Vitocal 350-­G Pro erreicht eine hohe Vorlauftemperatur von bis zu 73 °C und erfüllt damit auch Hygienevorschriften bei der Erwärmung von Trinkwasser.

Die spezielle Temperatur-­Hochhaltefunktion garantiert selbst während des Ladezyklus stets warme Zulauftemperaturen nach dem Ladesystem.


Fernüberwachung und Kommunikation

Die Regelung verfügt über zahl­reiche Möglichkeiten zur Kommunikation. Egal, ob einfaches Analogmodem oder ein LAN­-ge­stütztes System.

MODBus-Technologie und Bacnet sind ebenfalls nutzbar. Darüber ist die Anlage etwa zur Fernwartung via Internet erreichbar und kann schnell in vorhandene Gebäudeleitsysteme integriert werden.


Effizientes Kühlen

Die Regelung entscheidet im aktiven Kühlbetrieb, ob die Abwärme zur Trinkwassererwärmung und/oder Erwärmung des Heizwasser-Pufferspeichers genutzt werden kann. Erst dann wird die Abwärme zur Erdsondenregeneration verwendet oder über Rückkühler an die Außenluft abgegeben.

Beratung - kostenlos & unverbindlich

Partner vor Ort

Eine individuelle Beratung erhalten Sie bei Ihrem Viessmann Fachpartner vor Ort. Bitte geben Sie für die Suche Ihre Postleitzahl, für genauere Treffer Ihre komplette Anschrift ein.


Förderprogramme unterstützen den Einbau moderner Heiztechnik

Die Zahl der Förderprogramme ist groß. Grundsätzlich gilt: Anträge und Bewilligung müssen vor der Investition stehen. Da die Mittel häufig begrenzt sind, heißt es: rechtzeitig handeln. Hier sollten Sie sich frühzeitig bei Ihrem Versorgungsunternehmen, Ihrer Gemeinde, einer örtlichen Kammer oder einem Verbraucherverband beraten lassen.    

Link zu den Förderungen