Downloads und Links zur Viessmann Wohnraumlüftung

Erfahren Sie mehr über die Besonderheiten von zentralen und dezentralen Wohnraumlüftungs-Systemen und ihren großen Funktionsumfang.

Entspricht das jeweilige Gerät den Anforderungen für den Einsatz in einem Wohnhaus? Wie groß sind die Einstellbereiche der Luftvolumenströme und welche Energieeffizienzklasse hat das Gerät? Finden Sie in den unten stehenden Datenblättern die für Sie relevanten Informationen zu den jeweiligen Produkten.   


Zentrale Wohnraumlüftungs-Systeme

Das Bild zeigt das Lüftungsgerät Vitovent 300-W in der Vorderansicht

Vitovent 300-W

Wandhängendes zentrales Wohnungslüftungssystem mit Wärmerückgewinnung. Max. Luftvolumenstrom: 300/400 m³/h.


Vitovent 300-F

Bodenstehendes zentrales Wohnungslüftungssystem mit Wärmerückgewinnung. Maximaler Luftvolumenstrom bis 280 m³/h. Einsetzbar in Verbindung mit Wärmepumpen.

Das Bild zeigt das Lüftungsgerät Vitovent 300-F in der Vorderansicht

Das Bild zeigt das Lüftungsgerät Vitovent 300-C von oben

Vitovent 300-C

Decken- oder wandhängendes zentrales Wohnungslüftungssystem mit Wärmerückgewinnung. Maximaler Luftvolumenstrom: bis 150 m³/h.


Vitovent 200-C

Decken- oder wandhängendes zentrales Wohnungslüftungssystem mit Wärmerückgewinnung. Maximaler Luftvolumenstrom: bis 200 m³/h.

Das Bild zeigt das Lüftungsgerät Vitovent 200-C von unten


Dezentrale Wohnraumlüftungs-Systeme

Das Bild zeigt das Lüftungsgerät Vitovent 200-D in der Vorderansicht

Vitovent 200-D

Dezentrales Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung für Einzelräume oder Wohnungen. Luftvolumenstrom: bis 55 m³/h.


Vitovent 100-D

Dezentrales Wohnungslüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung für Einzelräume oder Wohnungen. Luftvolumenstrom: bis 45 m³/h.

Das Bild zeigt das Lüftungsgerät Vitovent 100-D im Aufbau

Das Bild zeigt das Lüftungsgerät Vitovent 050-D im Aufbau

Vitovent 050-D

Dezentrales Wohnungslüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung für Einzelräume oder Wohnungen. Luftvolumenstrom: bis 43 m³/h.